Anzeige

8.10.2020 – Zu einem Vortrag unter dem Titel „Vater, Mutter, Tagesmutter, Kind - wie kann das gut gelingen?“ lädt das Familienzentrum FAM am 14. Oktober ins Kunst- und Kulturcafé. - Unser Zusammenleben gleicht manchmal einem Labyrinth, undurchsichtig und eng verwoben, kraftraubend und frustrierend.

Dann wäre es gut, einen Bauplan zu besitzen, der uns wieder orientiert und uns hilft, auf den ersten Blick unverständliche Reaktionen zu verstehen und lösend eingreifen zu können. Anregungen aus familientherapeutischer Sicht für interessierte Eltern und Tagesmütter.

Dieser Vortrag findet am 14. Oktober im Kunst- und Kulturcafé des FAM EJF-Familienzentrums in der Karl-Marx-Str. 8 in Selb um 18.30 Uhr statt. Um Anmeldungen wird gebeten unter der Telefonnummer 09287-5009738 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kooperationspartner dieser Veranstaltung sind die WiEge (Kath. Erwachsenenbildung) sowie der Tagesmütterverein. Referentin ist an diesem Abend Frau Angelika Kasseckert, Dipl. Soz. Päd., Familientherapeutin.

FacebookXingTwitterLinkedIn