Anzeige

ver16.6.2021 – Alle 13 sportlich qualifizierten Clubs der vergangenen DEL2-Spielzeit haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2021/2021 bei der Ligagesellschaft eingereicht. Die Frist endete am 15. Juni. Auch der VER Selb als sportlicher Aufsteiger aus der Eishockey-Oberliga sowie die Bietigheim Steelers als sportlich qualifizierter Aufsteiger in die PENNY DEL haben die geforderten Dokumente ordnungsgemäß abgegeben.

Deeg115.6.2021 –Steven Deeg, der in der vergangenen Saison zum Wolfsrudel gestoßen ist, unterschrieb einen Zweijahresvertrag im Wolfsbau. „Die Vertragsverlängerungsgespräche begannen im Januar und dauerten einige Monate“, so Steven Deeg.

verselb 0621213.6.2021 - Jung, hungrig und energiegeladen: Der 23-jährigen Mittelstürmer Pascal Aquin betritt Neuland, hat er doch bislang noch nie in Europa gespielt, stößt aber mit besten Referenzen zu den Selber Wölfen. Zuletzt war Pascal in der ECHL aktiv, hat jedoch darüber hinaus schon 17 AHL-Spiele vorzuweisen. Der Linksschütze soll das Wolfsrudel neben seinen spielerischen Qualitäten mit seiner Energie und positiven Einstellung bereichern.

corona landkreis wunsiedel 130613.6.2021 – Keine neuen Corona-Fälle wurden im Landkreis Wunsiedel an diesem Wochenende verzeichnet. Derzeit gibt es 13 aktuelle Corona-Fälle, davon 6 in Selb. 4.812 Personen gelten als genesen. Seit Beginn der Pandemie wurden 5.022 Personen positiv auf das Virus getestet. 197 sind an/mit Corona verstorben. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis liegt bei 6,9. Weitere Zahlen und Infos >>>

verselb ondurschka11.6.2021 – Der Kapitän bleibt: Florian Ondruschka verlängert seinen Vertrag bei den Wölfen erneut und wird auch in der DEL2 für seinen Heimatverein auflaufen. Der Verteidiger bringt enorm viel Erfahrung mit, ist sowohl sportlich, als auch charakterlich, ein absoluter Vorzeige-Athlet.

verselb hammerbauer9.6.2021 – Jan „The Hammer“ Hammerbauer wechselte zur vergangenen Saison vom Ligakonkurrenten Lindau in den Wolfsbau und erfüllte die in ihn gesetzten Erwartungen. Der Deutsch-Tscheche, der sich mit seiner Familie im Fichtelgebirge pudelwohl fühlt, weiß seinen Körper einzusetzen und war bislang einer der Vorzeigeathleten im Wolfsrudel.

verselb slavetinsky7.6.2021 – Lukas Slavetinsky bleibt ein Wolf. Der 39-jährige Verteidiger hat für ein weiteres Jahr in Selb verlängert und verstärkt so den DEL2-Kader der Porzellanstädter. Der gebürtige Tscheche mit deutschem Pass kam vor der letzten Saison nach Selb.

verselb hechtl5.6.2021 - Vertragsverlängerung im Wolfsbau - der 21-Jährige Robert Hechtl wird auch in der Saison 2021/22 das Trikot der Selber Wölfe tragen. Nachdem er vor der vergangenen Spielzeit aus Sonthofen nach Selb kam, unterschrieb er einen neuen Einjahresvertrag bei den Wölfen.

verselb christmann3.6.2021 – Mit dem 21jährigen Sebastian Christmann haben sich die Selber Wölfe ein Talent geangelt, das in der Schweiz hervorragend ausgebildet worden ist und auch schon ein Jahr DEL2-Erfahrung bei den Freiburger Wölfen sammeln konnte. Der Nachwuchsmann will und soll sich mit den Selber Wölfen in der zweithöchsten deutschen Spielklasse etablieren.

verselb weidekamp1.6.2021 – Was in der Überschrift wie eine Kampfansage klingt, ist tatsächlich das persönliche Ziel für die DEL2 von Michel Weidekamp. „Ich möchte spielen, spielen, spielen und mir einen Namen in der DEL2 machen“, so der sympathische 23-Jährige, der sich auf die Herausforderung, eine Liga höher zu spielen, spürbar freut.

verselb halbauer30.5.2021 – Philipp Halbauer ist 24 Jahre alt, Verteidiger, hat in Crimmitschau das Eishockeyspielen gelernt, durchlief sämtliche U-Nationalmannschaften des DEB und bringt bereits die Erfahrung von 278 DEL2-Spielen mit ins Selber Vorwerk. Dort möchte der gebürtige Geraer den nächsten Schritt machen und mehr Verantwortung übernehmen.

verselb 0521028.5.2021 – Ein in Deutschland zwar vollkommen unbeschriebenes Blatt, aber in Europa bereits durchaus erfahrener und erfolgreicher Vollblutstürmer wechselt aus Skandinavien in den Wolfsbau: Der 30-jährige Center Brett Thompson wird nach Nick Miglio die zweite von vier möglichen Kontingentstellen im zukünftigen DEL2-Kader der Selber Wölfe besetzen.

ver selb walters26.5.2021 – Die erste Neuverpflichtung der Selber Wölfe ist perfekt: Mit Nicholas Walters hat man sich für die kommenden beiden Spielzeiten die Dienste eines zweikampfstarken Defensivspezialisten gesichert, der schon etliche Spiele für die Kassel Huskies und die Lausitzer Füchse in der DEL2 „auf dem Buckel“ hat und dennoch im besten Alter für einen Eishockeyspieler ist.

ver25.5.2021 –Der Fahrplan für die nächsten Wochen steht: Nachdem mit den Bietigheim Steelers der Meister der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) und der sportlicher Aufsteiger in die PENNY DEL feststeht, liegt der Fokus nun voll und ganz auf der neuen Spielzeit in der DEL2.