Anzeige

hsv hochfranken selb rehau 202121.9.2021 – Coronabedingt abgebrochen wurde die Saison 2019/2020. Im vergangenen Jahr gab es gerade einmal einen Spieltag. Am 2. Oktober soll es wieder losgehen. Dann starten die Herren-Handballer der HSV Hochfranken in die neue Spielzeit in der Bezirksoberliga Oberfranken.

26.7.2021 – Die erste Damenmannschaft des TC Selb erkämpft sich den Aufstieg in die höchste Liga Oberfrankens. Die Mixed 15 Mannschaft spielte in Himmelkron 3:3. Die aktuellen Tennisberichte des TC Selb >>>

logo handball hsv hochfranken27.4.2021 – Die HSV Hochfranken wird im Bereich Kinder- und Jugendhandball (D- bis A-Jugend) in der kommenden Saison wieder eine Spielgemeinschaft mit dem TV Schönwald bilden. Wie der Verein auf seiner Facebook-Seite schreibt, werde man wie bisher unter dem Namen SG Schönwald/Hochfranken antreten.

logo handball hsv hochfranken18.2.2021 – Lediglich eine einzige Partie konnten die Herren-Handballer der HSV Hochfranken in dieser Saison bestreiten. Vor vier Monaten konnte da ein 31:19 gegen die HSG Fichtelgebirge II gefeiert werden. Seitdem musste die Selb-Rehauer Spielgemeinschaft pausieren. Nach dem zwischenzeitlichen Aussetzen des Spielbetriebs macht der Bayerische Handballverband (BHV) nun klar: die Saison 2020/21 wird abgebrochen.

logo handball hsv hochfranken6.11.2020 – Für den Rest des Jahres 2020 hat der Bayerische Handballverband (BHV) den Spielbetrieb in seinen Ligen ausgesetzt. Bereits jetzt ist mit der achten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung die Ausübung von Mannschaftssportarten untersagt. Innerhalb dieses Zeitraums kann auch kein Trainingsbetrieb stattfinden.

logo hsv hochfranken21.10.2020 - Die neue Saison hat für die HSV Hochfranken gerade erst begonnen - erfolgreich mit einem 31:19 gegen die HSG Fichtelgebirge II. Jetzt müssen die Handballer der Selb-Rehauer Spielgemeinschaft aber schon wieder pausieren. Der Bayerische Handballverband (BHV) trägt den aktuell stark steigenden Infektionszahlen Rechnung.

logo handball hsv hochfranken18.10.2020 - Am Samstag stand das erste Ligaspiel der HSV Hochfranken an, die Spielzeit sollte mit einem Derby gegen die HSG 2020 Fichtelgebirge II beginnen. Ein Derby ohne Zuschauer und ohne die dazugehörige Stimmung war zu befürchten, doch für die Stimmung und die Emotionen sorgten die beiden Mannschaften von alleine.

logo hsv hochfranken16.10.2020 – Saisonauftakt für die Herren-Handballer der HSV Hochfranken! Zum Start in die neue Spielzeit geht es für die Selb/Rehauer Spielgemeinschaft gegen die HSG Fichtelgebirge II. Das Derby wird im Rehauer Sportzentrum ausgetragen. Zuschauer sind keine zugelassen. Für die Fans wird die Partie live im Internet übertragen.

handball hsv hochfranken 092030.9.2020 – Der HSV Hochfranken gegen die zweite Mannschaft der HSG 2020 Fichtelgebirge, so steht es aktuell im Spielplan der Bezirksoberliga. Am 17. Oktober soll das Duell der Herren-Handballer zum Auftakt der neuen Saison steigen. Neben dem Hallen-Problem macht den Vereinsverantwortlichen vor allem aber die Corona-Pandemie schwer zu schaffen.

12.3.2020 – Aufgrund der derzeitigen Situation um das Coronavirus und die Auswirkungen auf das öffentliche Leben, hat sich die Leitung der HSV Hochfranken dazu entschlossen die Spiele am Sonntag vor geringster Kulisse stattfinden zu lassen. Die Gründe dafür sind zum einen,

10.2.2020 - HC 03 Bamberg – HSV Hochfranken 29:29 (12:14); In Bamberg zeigen die HSV Herren mit neu aufgestelltem Kader eine engagierte Vorstellung. Trotz zwischenzeitlichen 5-Tore-Vorsprungs müssen sie sich am Ende aber mit einem Remis begnügen.

hsv hochfranken 022023.2.2020 – HSV Hochfranken - SG Bad Rodach/Großwalbur 31:27 (15:16); Mit einem 31:27-Erfolg gegen die SG Bad Rodach/Großwalbur vor heimischen Publikum in der Roland-Dorschner-Halle bleiben die Herren-Handballer der HSV Hochfranken weiter auf Rang zwei der Bezirksoberliga.

27.1.2020 – TV Ebern – HSV Hochfranken 21:40 (5:19); Beim Tabellenschlusslicht aus Ebern geben sich die HSV Herren keine Blöße. Bereits nach der ersten Halbzeit ist die Partie entschieden. Am kommenden Wochenende steht erneut ein Heimspiel in der Selber Roland-Dorschner-Halle auf dem Programm. Dann wird den Hochfranken die SG Bad Rodach/Großwalbur gegenüberstehen.

hsv hochfranken handball selb rehau 01202

19.1.2020 - HSV Hochfranken – TS Coburg 41:26 (21:11); Gegen den Tabellenvorletzten aus Coburg fahren die HSV-Herren einen zu keiner Zeit gefährdeten Sieg ein. In einer nur phasenweise unterhaltsamen Partie können sich einige Akteure in den Vordergrund spielen.