Anzeige

4.7.2022 – Erstmals beim Selber Wiesenfest wollten die „Singing Friends“ im Rahmen eines Standkonzertes mitwirken. Dies beim AWO Marie-Bauer-Sozialzentrum auf der Kappel. Krankheitsbedingt ist es der Gruppe allerdings nun leider doch nicht möglich, hier einige Lieder zum Besten zu geben.

Auch der Evangelische Posaunenchor klagt über Personalmangel. Aus diesem Grund müssen dessen Auftritte beim Weckruf abgesagt werden. Einzig der Spielmanns- und Fanfarenzug Selb wird am Wiesenfestsonntag ab 6 Uhr unterwegs sein.

Und auch beim Programm zum Auftakt am Donnerstagabend gibt es eine kleine Änderung. Hier wird lediglich die Egertaler Blaskapelle und damit ohne „Gery“ – wie er bislang angekündigt war - im Festzelt unterhalten.

Zahlreiche Informationen und Hintergrundgeschichten zum Selber Wiesenfest gibt es im aktuellen selb-live.de-Sondermagazin >>> HIER kostenlos online lesen und auch an einigen Auslagestellen in Selb als gedrucktes Heft erhältlich.

FacebookXingTwitterLinkedIn