Anzeige

selb faerbergasse 102023.10.2020 – Die Situation für Fußgänger in der Schloßstraße war in letzter Zeit kompliziert. Der Gehweg vor dem privaten Gebäude Schloßstraße 1 ist aufgrund von Umbauarbeiten nicht begehbar. Auch das hinter dem Haus verlaufende Färbergässchen war gesperrt.

Die Stadt Selb hat nach einer Lösung gesucht, die die Lage an dieser Engstelle entspannt. Die ausführende Baufirma hat sich nach einem Gespräch mit dem Ordnungsamt direkt dazu bereiterklärt, die Baustelle mit eigenen Absperrbaken und Leuchtmitteln abzusichern, damit das Färbergässchen wieder selb faerbergasse 1020begehbar ist. Ab sofort müssen Fußgänger nicht mehr die vielbefahrene Schloßstraße überqueren und gelangen somit sicher an ihr Ziel.

selb-live.de – Presseinfo Stadt Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn