Anzeige

mittelschule selb 0721127.7.2021 - Die Ganztagesklasse 6cG der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb und die Nachwuchsabteilung des VER Selb unterstützen die Opfer der Flutkatastrophe in Bayern mit einem besonderen Upcycling-Projekt. Abgetragene und aussortierte Trikots des VER Nachwuchses verstauben nicht, ganz im Gegenteil.

Die Schülerinnen und Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb haben sich deren angenommen und in einem Projekt im Fach „Werken und Gestalten“ Sportbeutel aus den alten Trikots hergestellt. Akribisch sind nach einem selbst entworfenen Schnittmuster die alten Trikots aufgetrennt und zugeschnitten, wieder neu zusammengenäht und mit einer Kordel durchgezogen worden.

Die fertigen Sportbeutel fanden reißenden Absatz unter den Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften, so dass die Nachwuchsabteilung des VER Selb und die Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb einen beachtlichen Betrag aus dem Erlös der Rucksäcke an eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung der Flutopfer spenden können.

Als kleines Dankeschön für die Mühen der Schülerinnen und Schüler unterstützt der VER den Schulsportunterricht in der Eishalle mit professionellen Nachwuchstrainern.

mittelschule selb 07211Bild: Schülerinnen und Schüler der Projektgruppe zusammen mit (hinten von links) Lehrerin Ina Schinner und Konrektorin Manuela Rahm, sowie (vorne von links) Rektor Carsten Kunstmann und dem Nachwuchsleiter des VER, Sebastian Setzer

 selb-live.de - Presseinfo Mittelschule Selb

 

FacebookXingTwitterLinkedIn