Anzeige

JanHenry Pressefoto 526.1.2022 – Deutschlands beliebte Erdmännchen sind mit ihrer großen Bühnenshow auf Tournee! Am Sonntag, 13. Februar, um 15.00 Uhr, ist Station im Rosenthal-Theater Selb und die kleinsten Theaterbesucher und natürlich deren Eltern, Großeltern, große Geschwister, Tanten und Onkels dürfen sich darauf freuen.

Die aus dem KIKA bekannten, neugierigen und etwas tollpatschigen Brüder „Jan & Henry“ lösen auf der Bühne ein spannendes Rätsel. Ein großes Abenteuer für die Kleinen!

Ständig auf der Suche nach neuen Geräuschen landen die beiden Superdetektive im Mietshaus Nummer 5 in der Schumannstraße. Dort treffen sie das Mädchen Lilli und die anderen Mieter. Der neue Hauswart macht den Bewohnern das Leben schwer. Doch über dem Haus liegt ein spannendes Geheimnis, das es zu lösen gilt. Und das tun die beiden mit viel Phantasie.

In der lustigen und spannenden Geschichte mit viel Musik, präsentiert vom „Theater Lichtermeer“ spielen Menschen und Puppen gemeinsam auf der Bühne. „Puppenvater“ Martin Reinl (Puppenstars/RTL, Woozle Goozle/Super RTL, Zimmer frei/WDR) brennt mit Leidenschaft für seine Werke. Zahlreiche Preise sind der Dank für so viel Kreativität. So erhielt er unter anderem die Kindermedienpreise Goldener Spatz, Der weiße Elefant, Emil sowie mehrere Grimme-Preis-Nominierungen.

Im Rosenthal-Theater gilt die 2G-plus-Regel. Zutritt haben nur Besucher, die vollständig geimpft und zusätzlich negativ getestet sind (keine Selbsttests JanHenry Pressefoto 5zugelassen), oder die geboostert sind. Geboosterte Besucherinnen und Besucher brauchen keinen zusätzlichen Test. Die Boosterimpfung gilt übrigens ab dem Tag der Impfung. Kinder bis zum 6. Geburtstag sowie Schülerinnen und Schüler, die in den Schulen regelmäßig getestet werden, brauchen ebenfalls keinen zusätzlichen Test. Besucher ab 16 Jahren müssen im gesamten Theater, auch am Platz, FFP2-Maske tragen. Für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren reichen medizinische Masken. Kinder unter 6 Jahren brauchen keine Maske. Impf- und Testnachweise müssen zusammen mit einem Ausweisdokument beim Einlass im Theater vorgelegt werden.

Karten im Vorverkauf gibt es derzeit nur bei Leo’s Tee & Mehr in Selb, Ludwigstr. 27, Tel. 09287 4524. Infos gibt gerne das Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287 883-119 und 883-125.

selb-live.de – Presseinfo Stadt Selb

 

FacebookXingTwitterLinkedIn