rosenthal outlet center selb clickcollect

Anzeige

polizei schrift11.1.2021 – +++ Fahrzeug ohne Fahrerlaubnis geführt, falschen Namen angegeben +++

Selb. Sonntagnacht kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einen Pkw mit deutscher Zulassung im Selber Stadtgebiet. Der 28-jährige Fahrer führte weder ein Ausweisdokument noch einen Führerschein mit sich und gab stattdessen gegenüber den Beamten falsche Personalien an.

Im Rahmen der fahndungsmäßigen Überprüfung konnten die Beamten jedoch die richtigen Personalien des Fahrers ermitteln. Wie sich herausstellte, besitzt der Fahrer seit 2019 keine Fahrerlaubnis mehr. Die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden und ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Zusätzlich erwartet ihn ein Bußgeldverfahren wegen der falschen Namensangabe. Die 27-jährige Halterin des Pkws, die als Beifahrerin mit im Fahrzeug saß, erwartet ebenfalls ein Ermittlungsverfahren wegen Ermächtigen als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

 

selb-live.de – Presseinfo GPI Selb

- weitere Polizeimeldungen aus der Region Hochfranken >>> www.einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn