Anzeige

polizei selb24.2.2020 - +++ Diebstahl eines Fahrrades +++

Selb – Ein oder mehrere unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Samstag, 20.00 Uhr bis Sonntag, 16.45 Uhr in der Christoph-Krautheim-Straße Zutritt zu einer unversperrten Garage eines Mehrfamilienhauses. Dort hätten sie laut Mitteilung einer 47-jährigen Frau ein Mountain-Bike  und ein Paar Inline-Skates entwendet.

Außerdem hätten sie den darin befindlichen Pkw, Marke Daewoo, durchwühlt. Es ist noch nicht bekannt, ob noch weitere Gegenstände entwendet wurden. Laut Angaben beträgt  der entstandene Entwendungsschaden ca. 500,-- Euro. Die Polizei Marktredwitz ermittelt zur Zeit noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens des Diebstahls. Zeugen, die sachdienliche Hinweise in dieser Sache geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 zu melden.

 

+++ Reifen zerstochen +++

Selb – Ein oder mehrere unbekannte Täter stachen, vermutlich mit einem Messer, in die Flanke des rechten Hinterreifens eines schwarzen BMW 316i. Bei dem Reifen handelt es sich um einen Reifen der Marke „Goodride“. Diesen Sachverhalt teilte ein 52-jähriger Zeuge der Polizei in Marktredwitz mit. Der entstandene Schaden beläuft sich, laut Schätzung, auf ca. 50,-- Euro. Die Ermittlungen der Polizei Marktredwitz richten sich zur Zeit noch gegen Unbekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 zu melden.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de  

FacebookXingTwitterLinkedIn